Wie die Haupt Störungen des Nervensystems zu lernen

Es gibt Hunderte von Erkrankungen des Nervensystems, aber als ein grundlegendes Verständnis von ihnen zu bekommen versuchen, ist es am einfachsten, am häufigsten zu suchen. Im Folgenden finden Sie eine kurze Liste der häufigsten Erkrankungen des Nervensystems, in Kategorien in Bezug auf den Körper verteilt.

{Adsense1}

Schritte

Lernen Sie die wichtigsten Erkrankungen des Nervensystems Schritt 1
1
Lernen Sie einige der primären Gefäßerkrankungen. Gefäßerkrankungen sind eine der häufigsten Arten von Erkrankungen des Nervensystems, durch Probleme mit den Blutgefäßen im ganzen Körper aus. Gefäßerkrankungen sind häufig genetisch, sondern kann auch durch Übergewicht, mit hoher Cholesterinspiegel, gehen für längere Zeit sitzen und chronische Rauchen verursacht werden.
  • Ein Schlaganfall verursacht wird, wenn das Gehirn nicht genug Blut versorgt wird als Folge eines Blutgefäßes abgeschnitten oder dessen Verbindung zum Gehirn als Ergebnis einer blockierten Arterie zu verlieren. Es wird behandelt die am häufigsten mit blutverdünnende Medikamente von einem Arzt.
  • Subarachnoidalblutungen sind, wenn Blut oder Flüssigkeit ist, die zwischen dem Gehirn und der Membran, die sie bedeckt (Subarachnoidalraum) in den Raum austritt. Dies könnte von einem Schlag auf den Kopf passieren oder einen starken Rückgang. Behandlungen kann eine Drainageschlauch an das Gehirn, Operationen oder spezielle Medikamente umfassen.
  • Subdural Hämatome sind, wenn die Venen, die das Gehirn bedecken gestreckt sind zu dünn und zerrissen, was auf das Gehirn Blutungen. Diese sind am häufigsten bei älteren Menschen, kann aber durch wiederholte Kopfverletzungen, Alkoholismus und häufige Verwendung von Blutverdünner verursacht werden. Die Behandlung umfasst Operation und Medikamente.
{Adsense2}
  • Lernen Sie die wichtigsten Erkrankungen des Nervensystems Schritt 2
    2
    Lernen Sie ein paar der häufigsten Infektionen. Infektionen sind eine weitere Kategorie von Erkrankungen des Nervensystems und sind durch gefährliche Bakterien und Viren in den Körper, und im Fall des Nervensystems, rund um das Gehirn verursacht. Bakterielle Infektionen sind behandelbar, während virale Infektionen derzeit keine bekannten Behandlungen haben.
  • Meningitis tritt auf, wenn die Membran um das Gehirn und die Wirbelsäule infiziert wird und entzündet, und kann durch Anbraten Kopfschmerzen und einem verschlossenen Hals erkannt werden. Bakterielle Meningitis ist mit Antibiotika und Kortison behandelt, während virale Meningitis kann nur mit Bettruhe und Schmerzmitteln behandelt werden.
  • Enzephalitis ist eine Virusinfektion des Gehirns, die es verursacht anschwellen. Es hat ähnliche Symptome wie Meningitis, einschließlich intensive Kopfschmerzen, gesperrt Hals, Krampfanfälle und Erbrechen. Die Behandlung erfolgt mit Kortikosteroiden und schmerzlindernde Medikamente.
  • Epiduralabszess ist eine Infektion der Bereich zwischen den Knochen der Wirbelsäule und des Schädels und der Membran bedeckt das Gehirn. Es wird am häufigsten durch eine Variante der Staphylokokken-Infektion verursacht werden, sondern kann durch andere Bakterien verursacht werden, die durch das Blut verbreiten. Diese Infektion wird mit einer Operation und Medikamenten behandelt.
  • Lernen Sie die wichtigsten Erkrankungen des Nervensystems Schritt 3
    3
    Studieren Sie die primäre strukturelle Störungen. Strukturstörungen sind eine Variante von Erkrankungen des Nervensystems durch Veränderungen oder Schäden an der Struktur des Körpers gekennzeichnet (Knochen, Nerven, Muskeln, etc.). Diese Störungen können entweder genetische oder die Folge von Schäden im späteren Leben sein. Daher ändert sich die Behandlung signifikant zwischen den einzelnen Krankheiten.
  • Bell-Lähmung ist eine strukturelle durch eine plötzliche Lähmung oder Verlust von Muskelkontrolle bekannt Störung nur auf einer Seite des Gesichts. Die Ärzte sind nicht ganz sicher, was ihrem Ausbruch verursacht, aber es kann durch den Verlust der Muskelkontrolle / Gefühl, die Unfähigkeit zu erkennen, Dinge zu schmecken, sabbern, Augenprobleme und Geräuschempfindlichkeit. Es gibt keine Behandlung für Bell-Lähmung; es wird nach 1-2 Monaten auf seine eigene weggehen.
  • Karpaltunnel-Störung tritt auf, wenn der Nerv, der den Arm hinunterläuft wird im Handgelenk gequetscht, und wenn nicht genetisch bedingt, ist in der Regel aus langfristigen sich wiederholende Bewegungen. Karpaltunnel ist mit vielen verschiedenen Optionen aus der physikalischen Therapie behandelt, Medikamente und Operation in Abhängigkeit von der Schwere der Erkrankung.
  • Periphere Neuropathie ist eine Erkrankung, die durch Verlust des Gefühls und Taubheit in den Händen und Füßen des Körpers als Folge von Nervenschäden gekennzeichnet. Es wird am häufigsten durch Diabetes verursacht werden, sondern kann auch das Ergebnis von Alkoholismus, bestimmte Infektionen und Tumoren, die die Nerven beeinflussen. Die Erkrankung geht oft von selbst weg, ist aber mit schmerzlindernden Medikamenten und Nervenstimulationstherapien behandelt.
  • HWS-Syndrom ist eine Art von Knochensporn / Wachstum, das an der Halswirbelsäule entstehen, die auf die Nervenwurzeln nach unten drückt. Schwere Arthritis, Übergewicht und Bewegungsmangel können alle dazu führen, diese Störung. Physikalische Therapie und bestimmte verschreibungspflichtige Medikamente werden verwendet, um diese Störung zu behandeln.
  • Lernen Sie die wichtigsten Erkrankungen des Nervensystems Schritt 4
    4
    Lernen Sie die funktionellen Störungen des Nervensystems. Funktionsstörungen sind jene, in Bezug auf das Nervensystem, aber für die keine physiologische Ursache gefunden werden kann. Diese Störungen entstehen typischerweise im Gehirn, und die Behandlung ist sehr unterschiedlich für jeden.
  • Epilepsie ist eine Störung, die durch chronische Anfälle als Folge einer gestörten Aktivität von Nervenzellen im Gehirn gekennzeichnet. Um mit Epilepsie diagnostiziert werden, müssen Sie mindestens zwei unprovozierten Anfälle auftreten. Epilepsie ist in erster Linie mit Anti-Anfall Medikamente behandelt.
  • Neuralgie ist Nervenschäden entlang der gesamten Länge des Nerven Weg regelmäßige Berührung entlang der Nerven verursachen als starke Schmerzen zu spüren. Die Ursache dieser Erkrankung ist noch nicht von Ärzten bekannt, aber es wird mit Medikamenten, Physiotherapie und Nervenblockaden behandelt.
  • Schwindel ist einer der häufigsten Funktionsstörungen, und wird von einem Gefühl der Benommen und Schwindel bekannt. Die Ursachen von Schwindel erheblich variieren von Fall zu Fall, und daher jeder hat seine eigene besondere Behandlung.
  • Lernen Sie die wichtigsten Erkrankungen des Nervensystems Schritt 5
    5
    Studieren Sie die degenerativen Erkrankungen. Degenerative Erkrankungen sind Störungen des Nervensystems, die sich langsam und bekommen zunehmend schlechter im Laufe der Zeit zu starten. Degenerative Erkrankungen haben oft keine Heilung, und kann die Ursache des Todes über einen längeren Zeitraum sein.
  • Parkinson-Krankheit wird durch den Verlust der Muskelkontrolle markiert verursacht Zittern, Steifheit und Verlangsamung der Bewegungen. Parkinson ist in erster Linie genetisch, aber bestimmte seltene Umweltfaktoren als auch defekt sein könnte. Es gibt keine Heilung, aber es gibt mehrere Medikamente, die ihr Fortschreiten verlangsamen helfen kann.
  • Multiple Sklerose ist eine gemeinsame Immun / Erkrankung des Nervensystems, bei der körpereigene Immunsystem greift und frißt die Abdeckung Ihrer Nerven. Die Symptome variieren je nach Schweregrad und kann Taubheit, Zittern, Verlust des Sehvermögens, zu stoppen Bewegungen und verwaschene Sprache enthalten. Es gibt keine Heilung für die Erkrankung, und wird mit Medikamenten behandelt, um Schmerzen und ihr Fortschreiten zu verlangsamen.
  • Alzheimers ist eine Erkrankung, die eine dauerhafte Schädigung des Gehirns verursacht und Verlust des Gedächtnisses und grundlegende Funktionsweise Fähigkeiten. Die Ursache für die Alzheimer-Krankheit ist nicht klar, aber es scheint zumindest teilweise genetisch zu sein. Es gibt keine Heilung für die Krankheit, aber es gibt derzeit vier Medikamente verwendet werden, um den Beruf der Krankheit zu stoppen.
  • Warnungen

    • Dies ist keine umfassende Liste von Störungen, und geben die Informationen nicht bei dem Versuch verwendet werden, um eine Person zu diagnostizieren, wenn Sie ein Arzt sind.




    » » Wie die Haupt Störungen des Nervensystems zu lernen