Wie man erkennt ADHS bei Kindern

Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung (ADHS) kann im Alter von sieben Kinder in der Regel anerkannt werden. Jungen sind viermal häufiger von ADHS zu leiden als Mädchen. Diese Störung kann schwierig sein, aber zu diagnostizieren, weil viele ihrer Symptome typischen Merkmale des durchschnittlichen Kindes sind. Aber wenn Ihr Kind bestimmte Symptome im Zusammenhang mit Fokus ausgestellt hat, Hyperaktivität oder Impulsivität mehr als sechs Monate in verschiedenen Einstellungen, sollten Sie ihn in eine professionelle psychische Gesundheit für eine offizielle Diagnose ADHS nehmen.

{Adsense1}

Schritte

Methode 1 von 6: Erkennen Symptome von ADHS

1
Bestimmen Sie, ob Ihr Kind unaufmerksam Symptome von ADHS hat. Um eine Diagnose zu qualifizieren, Kinder im Alter von 16 und jünger sind, müssen zeigen mindestens sechs Symptome in mehr als eine Einstellung, für mindestens sechs Monate. Die Symptome müssen für die Person, die Entwicklungsstufe ungeeignet sein und als Unterbrechung eine normale Funktion in sozialen oder schulischen Bereich zu sehen. Die Symptome von ADHS (unaufmerksam Präsentation) schließen ein:
  • Macht Flüchtigkeitsfehler, ist unaufmerksam zum Detail
  • Schwierigkeiten hat, die Aufmerksamkeit (Aufgaben, spielen)
  • Scheint nicht Aufmerksamkeit zu zahlen, wenn jemand mit ihm zu reden
  • Folgt nicht durch (Hausaufgaben, Hausarbeiten); leicht abgelenkt
  • Ist organisatorisch in Frage gestellt
  • Vermeidet Aufgaben erfordern nachhaltige Konzentration (wie Schularbeiten)
  • Kann nicht den Überblick verliert halten oder oft Schlüssel, Brillen, Papiere, Werkzeuge usw.
  • Ist leicht abgelenkt
  • ist vergesslich
{Adsense2}
  • 2
    Bestimmen Sie, ob Ihr Kind hyperaktiv / impulsiv Symptome von ADHS hat. Einige Symptome müssen auf der Ebene der "disruptive" für sie, in einer Diagnose zu zählen. Verfolgen Sie, wenn Ihr Kind mindestens sechs Symptome in mehr als eine Einstellung hat, für mindestens sechs Monate:
  • Fidgety, squirmy; tippt Hände oder Füße
  • Man fühlt sich unruhig, Laufen oder Klettern unangemessen
  • Struggles leise / tun ruhige Aktivitäten zu spielen
  • "On the go" als ob "durch einen Motor angetrieben"
  • Übermäßiges reden
  • Platzt heraus, noch bevor Fragen gestellt werden
  • Struggles für seine Runde zu warten
  • Unterbricht andere, fügt sich selbst in dem von anderen Diskussionen / Spiele
  • 3
    Beurteilen Sie, ob Ihr Kind ADHS verbunden hat. Wenn Ihr Kind mindestens sechs unaufmerksam und / oder hyperaktiv / impulsiv Symptome, kann er oder sie Präsentation von ADHS kombiniert werden.
  • 4
    Holen Sie sich eine Diagnose von einem professionellen psychischen Gesundheit. Wie Sie Ihr Kind die Ebene von ADHS zu bestimmen, die Führung eines professionellen psychischen Gesundheit versuchen, eine offizielle Diagnose zu stellen.
  • Diese Person wird auch in der Lage festzustellen, ob die Symptome können Ihr Kind besser befinden oder auf eine andere psychiatrische Erkrankung erklärt werden.
  • 5
    Fragen Sie Ihr Kind die psychische Gesundheit professionell über andere Erkrankungen. Als ob eine ADHS-Diagnose ist nicht genug eine Herausforderung, eine von fünf mit ADHS mit einem anderen schwerwiegenden Störung diagnostiziert (Depressionen und bipolare Störung sind häufig Partner). Ein Drittel der Kinder mit ADHS haben auch eine Verhaltensstörung wie Verhaltensstörungen oder oppositionell Trotz Störung. ADHS neigt dazu, mit Lernschwierigkeiten und Angst auch zu paaren.
  • Methode 2 von 6: Tracking Ihres Kindes Antworten auf den Alltag

    1
    Verfolgen Sie Ihr Kind die Aktivitäten und Reaktionen mehr als zwei Wochen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Kind ADHS haben, achten Sie auf seine Gefühle und Reaktionen für ein paar Wochen. Notieren Sie, was er tut und wie er reagiert. Achten Sie vor allem auf seine Impulse und Gefühle der Hyperaktivität, sowie seine Fähigkeit, Aufmerksamkeit zu schenken und zu fokussieren.
    • Fragen Sie Ihr Kind Lehrer und andere enge Erwachsene Aufmerksamkeit auf Ihr Kind die Reaktionen und Aktivitäten als auch zu bezahlen. Wenn ein Kind ADHS hat, wird er wahrscheinlich Symptome in mehreren Umgebungen zu zeigen (wie in der Schule, auf dem Spielplatz, im Supermarkt, und / oder zu Hause).
    • Impulskontrolle: Mit ADHS kann bedeuten, dass Ihr Kind hat eine harte Zeit Impulse zu steuern. Er kann Dinge tun, ohne sie wirklich zu durchdenken, oder kann er ungeduldig sein und seinerseits Schwierigkeiten warten. Er kann sich dominieren Gespräche oder Aktivitäten, die Menschen zu beantworten und sagen Dinge, bevor sie fertig sind, was sie sagen, oder Dinge zu sagen und sie häufig später bedauerte.
    • Hyperaktivität: Mit ADHS, Ihr Kind unruhig fühlen kann die ganze Zeit, müssen immer zappeln und Geige, und sprechen übermäßig. Er kann oft gesagt, dass er zu laut spricht. Er könnte viel weniger als die meisten Kinder schlafen oder Probleme beim Einschlafen haben. Er hätte immer noch Probleme sitzen oder zu lange sitzen bleiben.
    • Fokus und Konzentration: Ihr Kind kann nicht hyperaktiv oder impulsive Symptome aufweisen. Stattdessen kann er Flüchtigkeitsfehler machen, es versäumen Anweisungen zu folgen, erhalten schnell langweilig, oder scheinen, wie er nicht zuhört, wenn du mit ihm reden.
  • 2
    Beobachten Sie, wie Sie Ihr Kind auf seine Umwelt reagiert. Ein überfüllten Ort mit Musik und vielen Gesprächen gleichzeitig geschieht, ein Potpourri von Aromen von Lufterfrischer, Blumen bis hin und Lebensmittel zu Parfums und Kölnisch Wasser, und vielleicht eine Vielzahl von Lichteffekten wie Fernsehbildschirmen oder Computerbildschirmen kann eine Person mit ADHS überwältigen.
  • Diese Art der Umgebung können die einzelnen machen praktisch nicht in der Lage in einem einfachen Gespräch teilzunehmen, geschweige denn zeichnen sich im Bereich der sozialen Gnaden.
  • Personen mit ADHS erleben oft Angst vor ungewohnten Situationen. Diese Gefühle können zu sozialer Isolation führen.
  • 3
    Geben Sie für entwicklungsgerechten Verhalten. Während sich die Kinder oft hyperaktiv, impulsiv oder unaufmerksam sind, gibt es noch einige Benchmarks, die Sie beobachten können, zu bemerken, ob Ihr Kind Symptome von ADHS zeigt. Wie Sie Ihr Kind in verschiedenen Einstellungen zu beobachten, für entwicklungsgerechten Verhalten zu suchen. Ist er sich auf ähnliche Weise zu seinen Kollegen durch?
  • Zum Beispiel muss halten Sie Ihr Kind herum horsing nach anderen Kinder beruhigt haben? Oder ist er lauter oder lauter als andere Kinder?
  • 4
    Track Verhaltensmuster in verschiedenen Situationen. Ein Kind mit ADHS haben ähnliche Verhaltensmuster in verschiedenen Orten und mit verschiedenen Leuten. Zum Beispiel wirkt er in der Schule aus, zu Hause und bei Verabredungen. Wie Sie Ihr Kind über ein paar Wochen beobachten, bemerken, wie er reagiert, wenn er um andere Kinder, oder wenn er ruhig Zeit zu Hause ist zu müssen. Suchen Sie nach ähnlichem Verhalten zu sehen, ob es Muster gibt.
  • 5
    Denken Sie über Ihr Kind das Selbstwertgefühl. Eines der größten Probleme für Menschen mit ADHS ist ein geringes Selbstwertgefühl. Zum Beispiel könnte Ihr Kind Selbstvertrauen aufgrund anderen fehlt ihm in der Schule übertreffen.
  • Gute Möglichkeiten, um Ihr Kind das Selbstwertgefühl durch eigene Interaktionen zu steigern gehören zum Ausdruck bedingungsloser Liebe und Akzeptanz für ihn, lehrt ihn Fähigkeiten zur Problemlösung, aufmerksam zuhören, um seine Gedanken und Gefühle, und lobten Anstrengungen, die er macht.
  • Sie können auch den Lehrern Ihres Kindes bitten, zu beobachten, ob Ihr Kind ein geringes Selbstwertgefühl in der Schule zu zeigen scheint.
  • Methode 3 von 6: Erste von einem professionellen Diagnostiziert

    1
    Vereinbaren Sie einen Termin mit einem professionellen psychischen Gesundheit. Eine professionelle psychische Gesundheit bei ADHS Fragen geschult ist die beste Person, um eine Diagnose für Ihr Kind zu machen. Diese Person wird mit Ihrem Kind sprechen, um seine Verhaltensweisen und Reaktionen zu beobachten.
  • 2
    Montieren Gesundheitsakten. Bringen Sie Ihr Kind die Gesundheit Aufzeichnungen über die Ernennung, und sammeln Informationen über Ihre Familie medizinische Geschichte.
  • 3
    Sammeln Sie Zeugnisse und Schulakten. Ihr Kind ADHS hat Auswirkungen auf ihn Einstellungen in der Schule wahrscheinlich ist. Er kann schlechte Noten bekommen oder er oft in Schwierigkeiten in der Schule bekommen können. Bringen Bericht Karten und Schulakten der Ernennung.
  • 4
    in einem Interview mit dem Therapeuten teilnehmen. Der Therapeut wird Sie auch als Eltern interviewen eine detaillierte Vorstellung Ihres Kindes vergangenen und aktuellen Lebenserfahrungen und Herausforderungen zu bekommen. Seien Sie ehrlich und gründlich mit Ihren Antworten. Sie wollen dem Therapeuten genügend Informationen zu geben, damit er oder sie kann eine genaue Diagnose für Ihr Kind geben.
  • Methode 4 von 6: Diagnostizieren Sonstige Krankheiten

    1
    Sprechen Sie mit dem Arzt Ihres Kindes. Es ist sehr häufig für Menschen mit ADHS von anderen Erkrankungen als auch zu leiden. Es ist wichtig, mit Ihrem Kinderarzt sprechen alle anderen Bedingungen zu diagnostizieren, dass Ihr Kind plagen. Machen Sie das Beste genaue Diagnose für Ihr Kind wird ihm helfen, im Leben erfolgreich zu sein.
  • Erkennen ADHS bei Kindern Schritt 5
    2
    Testen Sie Ihr Kind Behinderungen für das Lernen. Ihr Kind Schwierigkeiten haben, kann verstehen, was andere Menschen zu ihm sagen, und kann eine harte Zeit, sich auszudrücken haben. . Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt
  • 3
    Schauen Sie in Verhaltens- und psychischen Störungen. Sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt oder Psychiater zu anderen Erkrankungen diskutieren, die ein ähnliches Verhalten wie ADHS Verhalten führen. Einige dieser Störungen umfassen:
  • Bipolare Störung: Kinder mit dieser Krankheit haben extreme Stimmungsschwankungen. Sie können eine sehr gehobene Stimmung einen Moment haben, und eine sehr dunkle Stimmung der nächste.
  • Angst und Depression. Depression kann dazu führen, Kinder unaufmerksam zu werden, fehlt eine Aufmerksamkeit Raum, und fühlen sich nervös.
  • Verhaltensstörung: Diese Bedingung schließt schlechte Verhaltensweisen wie stehlen, kämpfen, zu betrügen, sein Eigentum zu zerstören, riefen Obszönitäten, mit illegalen Drogen in jungen Jahren und trägt tödlichen Waffen.
  • Oppositionell verweigernde Störung: Ein Kind mit dieser Krankheit ist rebellisch, Antworten zu den Erwachsenen zurück und weigert sich, zu folgen oder gehorchen Regeln zu Hause oder in der Schule.
  • Tourette-Syndrom: Kinder mit Tourette-Syndrom Ticks haben. Tics sind sich wiederholende, unwillkürliche Bewegungen eines Körperteils. Er oder sie kann auch unfreiwillig vocalizations wie Schreien unangebrachte Wörter oder Schimpfwörter haben.
  • 4
    Fragen Sie Ihren Kinderarzt über andere medizinischen Bedingungen. Einige medizinische Bedingungen vorhanden Symptome, die ADHS-Symptome zu imitieren. Dazu gehören beispielsweise Probleme mit der Schilddrüse, Epilepsie, Schlafstörungen und anderen Bedingungen.
  • 5
    Erkennen Sie, dass wichtige Ereignisse im Leben dramatisch Kinder beeinflussen können. Wenn Ihr Kind ein großes Ereignis im Leben oder eine traumatische Erfahrung durchlaufen hat (zum Beispiel den Tod eines geliebten Menschen, Mobbing in der Schule, Scheidung oder einem kürzlich erfolgten Umzug), so kann er einige extreme Gefühle. Diese könnten dazu führen, ihn in einer Weise zu handeln, die die Symptome von ADHS ähneln.
  • Methode 5 von 6: Unterstützung zu finden,

    1
    Nehmen Sie Ihr Kind auf eine psychische Gesundheit Therapeuten. Kinder mit ADHS profitieren im Allgemeinen von Verhaltenstherapie., Diese Behandlung hilft Einzelpersonen akzeptieren, wer sie sind, während sie gleichzeitig versuchen, Verbesserungen ihrer Situation hilft.
    • Kognitive Verhaltenstherapie direkt darauf ausgerichtet, Behandlung von ADHS ist seit vielen Patienten nützlich. Diese Art der Therapie behandelt einige der Kernprobleme, verursacht durch ADHS, wie Zeitmanagement und Organisationsfragen.
    • Sie können auch ein Therapeut selbst besuchen wollen. Die Therapie kann auch einen sicheren Platz bieten für Familienmitglieder Frustrationen in einer gesunden Art und Weise Luft zu machen und erarbeiten Probleme mit professioneller Anleitung.
  • 2
    Schließen Sie sich einer Selbsthilfegruppe. Zahlreiche Organisationen bieten individuelle Betreuung sowie die Vernetzung unter den Mitgliedern, die gemeinsam online oder persönlich erhalten können Probleme und Lösungen auszutauschen. Suchen Sie online nach einer Selbsthilfegruppe in Ihrer Nähe.
  • 3
    Finden Sie Online-Ressourcen. Es gibt zahlreiche Online-Ressourcen, Informationen, Beratung und Unterstützung für Menschen mit ADHS und ihre Familien bieten. Einige Ressourcen sind:
  • Attention Deficit Disorder Association (ADDA) verteilt Informationen über die Website, über Webinare und via Newsletter. Es bietet auch elektronische Unterstützung, one-on-one Live-Support und Konferenzen für Erwachsene mit ADHS.
  • Kinder und Erwachsene mit Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung (CHADD) wurde 1987 gegründet und hat heute mehr als 12.000 Mitgliedern gegründet. Es bietet Informationen, Ausbildung und Fürsprache für Personen mit ADHS und diejenigen, die sich um sie kümmert.
  • Additude Magazin ist ein kostenloses Online-Ressource, die Informationen, Strategien und Unterstützung für Erwachsene mit ADHS, Kinder mit ADHS und Eltern von Menschen mit ADHS bietet.
  • ADHS & Sie bietet Ressourcen für Erwachsene mit ADHS, Eltern von Kindern mit ADHS, Lehrer und Anbieter im Gesundheitswesen, die Personen mit ADHS dienen. Es enthält einen Abschnitt von Online-Videos für Lehrer und Richtlinien für Schulpersonal mehr erfolgreich mit Schülern zu arbeiten, die ADHS haben.
  • Methode 6 von 6: Lernen über ADHS

    1
    Erfahren Sie mehr über die Strukturen des Gehirns von Menschen mit ADHS. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, die Gehirne von Menschen mit ADHS sind etwas anders, dass zwei Strukturen sind in der Regel kleiner.
    • Die erste, die Basalganglien, regelt die Bewegung der Muskeln und Signale, die arbeiten sollte und die in Ruhe während gegeben Aktivitäten sein sollte. Wenn ein Kind in der Klasse an seinem Schreibtisch sitzt, sollte zum Beispiel die Basalganglien eine Meldung, die Füße ruhen zu senden. Aber die Füße die Nachricht nicht erhalten, so in Bewegung zurückbleibt, wenn das Kind sitzt.
    • Die zweite Gehirnstruktur, die in einer Person mit ADHS kleiner als normal ist, ist der präfrontale Kortex, die für die Durchführung von höherer Ordnung Führungsaufgaben ist das Gehirn-Hub ist. Dies ist, wo Gedächtnis und Lernen und Aufmerksamkeit Regulierung zusammen kommen uns funktionieren intellektuell zu helfen.
  • 2
    Erfahren Sie, wie Dopamin und Serotonin beeinflussen Personen mit ADHS. Eine geringere als normale präfrontalen Kortex mit geringeren als optimalen Dopamin und Serotonin bedeutet mehr Kämpfe alle tune out zu konzentrieren und effektiv die äußere Reize das Gehirn auf einmal überfluten.
  • Der präfrontale Cortex beeinflusst das Niveau des Neurotransmitters Dopamin. Dopamine wird direkt auf die Fähigkeit gebunden zu konzentrieren und dazu neigt, auf niedrigeren Ebenen in Personen mit ADHD sein.
  • Serotonin, ein weiterer Neurotransmitter im präfrontalen Kortex, Auswirkungen Stimmung, Schlaf und Appetit gefunden. Essen Schokolade, zum Beispiel Spikes Serotonin eine vorübergehende Gefühl des Wohlbefindens zu verursachen; wenn Serotonin fällt niedrig, aber Depressionen und Angstzuständen Ergebnis.
  • 3
    Erfahren Sie mehr über mögliche Ursachen von ADHS. Die nach wie vor der Jury aus über die Ursachen von ADHS, aber es ist allgemein anerkannt, dass die Genetik eine große Rolle spielen, mit bestimmten DNA-Anomalien häufiger bei Menschen mit ADHS auftreten. Darüber hinaus zeigen Studien Korrelationen zwischen Kindern mit ADHS zu pränatalen Alkohol und Rauchen sowie zu der frühen Kindheit Exposition zu führen.
  • Überlassen Sie Ihrem Kind rauchen herum. Das Rauchen von Zigaretten wird gedacht, um möglicherweise mit ADHS in Verbindung gebracht werden. Einige Studien deuten darauf hin, dass das Rauchen Mütter oder schwanger von Rauchern umgeben Frauen mit größerer Wahrscheinlichkeit zu haben, Kinder mit ADHS. Nikotin hat eine einschnürende Wirkung auf die Blutgefäße. Dies führt zu einer verminderten Sauerstoffzufuhr zu den sich entwickelnden Fötus, die Probleme mit der Entwicklung des Gehirns führen kann auftreten.
  • Betrachten Sie Unfälle Ihr Kind gehabt hat. Eine Beschädigung der Frontallappen des Gehirns (der Teil des Gehirns, das Verhalten und die Fähigkeiten zur Problemlösung steuert) kann für die Entwicklung von ADHS bei Kindern führen.
  • 4
    Halten Sie einige positive Aspekte der ADHS im Auge behalten. Kinder mit ADHS zeigen bestimmte Eigenschaften, die nicht-ADHS-Kinder nicht so viel haben. Zum Beispiel wird ein Kind mit ADHS gesehen mehr kreativ und einfallsreich zu sein. Sie sind auch flexibel mit dem, was sie wollen. Sie können Spaß sein, mit zu sein, wegen ihrer Begeisterung, Spontaneität, Antrieb und Energie.
  • Tipps

    • ADHS kann eine schwierige Erkrankung zu behandeln sein. Aber mit der richtigen Information, Wissen und professionelle Unterstützung, können Sie Ihr Kind wie andere Kinder zu erhöhen. So machen es zu einem Punkt, dass Sie so viele Informationen wie möglich über ADHS erwerben.




    » » Wie man erkennt ADHS bei Kindern